deenpl

CSD Forum | Rückblick und Entwicklung des CSDs in Cottbus & Niederlausitz

CSD Forum | Rückblick und Entwicklung

Der CSD Cottbus e.V. veranstaltete am 9. Juli 2018 das monatlich stattfindende CSD Forum im Kulturzentrum "Bunte Welt" in Cottbus / Sachsendorf. Die Stühle waren im Kreis aufgestellt. An den Seiten standen leere Pinnwände. Gegen 18.30 Uhr trudelten die ersten Gäste ein. Ehrenamtliche des CSD Cottbus e.V., des AIDS-Hilfe Lausitz e.V., Interessierte von Vereinen und Unterstützer_innen nahmen Platz, um miteinander den CSD Cottbus & Niederlausitz 2018 auszuwerten. Es ging darum, miteinander ins Gespräch zu kommen, kritisch zu reflektieren und hilfreiche Ideen für's nächste Jahr zu sammeln.

Weiterlesen ...

Akzeptanz an allen Ufern?! - CSD Demo und Straßenfest

 MG 7149

Der CSD Cottbus e.V. veranstaltete am 30. Juni 2018 eine CSD-Demo anlässlich des 10. CSD Cottbus & Niederlausitz. Die Kundgebung stand unter einem guten Stern, denn rund 300 Demoteilnehmende waren an die Cottbuser Stadthalle gekommen, um gemeinsam friedlich für Akezptanz und Respekt von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*, Inter* und queeren Menschen (LSBTIQ*) unter dem Motto "Akzeptanz an allen Ufern?!" auf die Straße zu gehen. Die Sonne schien und gute Stimmung machte sich breit.

Hier geht's zur Bildergalerie:2018 CSDCB Hand 01

Weiterlesen ...

1. Junior-Fachforum gegen Homo- und Trans*feindlichkeit

1. Junior-Fachforum gegen Homo- und Trans*feindlichkeit

Das 1. Junior-Fachforum gegen Homo- und Trans*feindlichkeit fand am 27. Juni 2018 im Rahmen des 10. CSD Cottbus & Niederlausitz im Jugendkulturzentrum Glad-House in Cottbus statt. Rund 30 Teilnehmende waren gekommen, um zu Themen sexueller und geschlechtlicher Vielfalt zu sprechen. Die Moderatoren Nadine Bochert des AndersARTiG e.V. Projektes „Schule unterm Regenbogen" und Christian Müller, Mitglied des CSD Cottbus e.V., begleiteten den Arbeitsprozess.

1. Junior-Fachforum gegen Homo- und Trans*feindlichkeit 1. Junior-Fachforum gegen Homo- und Trans*feindlichkeit

Hier geht's zur Bildergalerie: 2018 CSDCB Hand 04

Weiterlesen ...

Queere Gerechtigkeit - auch in der Kita

WhatsApp Image 2018 06 25 at 20.06.26

Zum ersten Mal fand am 25. Juni 2018 ein Workshop "Queer & Kita" im Rahmen des CSD Cottbus & Niederlausitz im Kulturzentrum "Bunte Welt " statt. Interessierte Eltern, werdende Erzieher_innen, Fachkräfte und engagierte Ehrenamtliche waren gekommen, um gemeinsam über vielfältige Lebensweisen im Kita-Alltag zu sprechen.

Weiterlesen ...

die Kunst der Verwandlung - Drag Workshop

die Kunst der Verwandlung - Drag Workshop

Der CSD Cottbus e.V. veranstaltete am 23. Juni 2018 einen Drag Workshop im Kulturzentrum "Bunte Welt" in Cottbus Sachsendorf.

 MG 5616 cutEin Drag Workshop ist ein queeres Angebot und ein Experiment zugleich. Es geht dabei um Geschlechterirritationen und das künstlerische überbrücken und überzeichnen von gesellschaftlich konstruierten Geschlechtergrenzen. Dabei wird ein_e Freiwillige_r in mehreren Stunden geschminkt und umgestylt. Während des Workshops sind Handys und Spiegel tabu. Am Rande werden kleine Tipps und Tricks verraten, um ein Gesicht zu modellieren. Stund um Stund entsteht so ein völlig neuer Typ.

Weiterlesen ...

Piano Bar mit Lars Bergmann

PIANO BAR

PIANO BAR PIANO BAR

Lieder der 20er Jahre stimmte Lars Bergmann zur "Piano Bar" im Rahmen des 10. CSD Cottbus & Niederlausitz am 22. Juni 2018 im Cottbuser OBENKINO an.

Hier geht's zur Bildergalerie: Hier geht's zur Bildergalerie

Es war musikalisch, unterhaltsam und politisch. In kleiner Runde saßen Mitmenschen und lauschten der Musik. Es wurde geschnattert, gelacht und gemeinsam geschunkelt.

PIANO BAR PIANO BAR

Eröffnung der CSD-Aktionswochen an der BTU

Eröffnung der 10. CSD Cottbus & Niederlausitz an der BTU
Rund 60 Teilnehmende waren zur Eröffnungsveranstaltung der CSD-Aktionswochen am 18. Juni 2018 an den BTU-Zentralcampus gekommen. Feierlich leuchteten Regenbogenfahnen, Banner und Luftballons.

Hier geht's zur Bildergalerie: Hier geht's zur Bildergalerie

Weiterlesen ...

Akzeptanz an allen Ufern?! - 10. CSD Cottbus & Niederlausitz startet Aktionswochen

CSDCB2018

Unter dem Motto „Akzeptanz an allen Ufern?!“ veranstaltet der CSD Cottbus e.V. vom 18. bis 30. Juni 2018 den 10. CSD Cottbus & Niederlausitz.

Ab Montag werden daher in Cottbus und darüber hinaus über 200 Regenbogenfahnen im Wind wehen. Es beteiligen sich zahlreiche Bildungseinrichtungen, Jugendclubs, Verwaltungen, Betriebe, Firmen, Vereine, Parteien, Ärzte, Krankenkassen, Clubs und viele weitere. Die Regenbogenfahne ist das Symbol der Schwulen- und Lesbenbewegung, die für Akzeptanz und Respekt gegenüber Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*, Inter* und queeren Menschen (LSBTIQ*) steht.

Weiterlesen ...

Ausstellungseröffnung "Queergerecht?!" im LASV Frankfurt / Oder

12.06.2018 Ausstellung "Queergerecht?!"  12.06.2018 Ausstellung "Queergerecht?!"

Am 12. Juni 2018 wurde die Ausstellung "Queergerecht?!" in den Fluren des Landesamtes für Soziales und Versorgung (LASV) am Standort Frankfurt/Oder anlässlich des 10. CSD Cottbus & Niederlausitz feierlich eröffnet. Viele Mitarbeitenden des LASV waren gekommen, um die Zeichnungen der Comic- und Livezeichnerin Elke Renate Steiner zu betrachten. CSD Cottbus e.V. Vorstandsmitglied Christian Müller führte durch die Ausstellung und erklärte einige Hintergründe zu den Kunstwerken. Dabei wurden Aspekte von Queergerechtigkeit und Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*, Inter* und queeren Menschen beleuchtet. Die Vernissage nutzen die Mitarbeitenden, um miteinander und mit den Vereinsmitgliedern des CSD Cottbus e.V. ins Gespräch zu kommen.

12.06.2018 Ausstellung "Queergerecht?!" 12.06.2018 Ausstellung "Queergerecht?!"

Schulworkhop zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi- und Trans*phobie (IDAHOBIT)

Was ist Liebe? Was ist Liebe?

Am 17. Mai 2018 waren Ehrenamtliche des CSD Cottbus e.V. zu Gast in der UNESCO-Projektschule in Cottbus Schmellwitz. In den 5. Klassen beschäftigten sich die Kinder heute mit dem Thema "Was ist Liebe?". Das war alles ganz aufregend, denn über Liebe, Freundschaft und Sexualität ganz offen zu sprechen, ist nicht üblich. Die Ehrenamtlichen nutzten kreative Methoden, um das Thema in geschlechtergetrennten Workshops zu knacken. Ganz behutsam wurden Stück für Stück viele Facetten von Liebe aufgedröselt. Es wurde über vielfältige Liebe gesprochen, Begriffe geklärt und auch über Homo- und Trans*feindlichkeit tauschten sich die Kinder aus. Es entstanden tolle Zeichnungen, kleine Geschichten, ein Würfel und sogar ein kleines Rollenspiel. Die Schüler_innen hatten viel Spaß und wir haben viel gelernt.

2016 Schreibzeug 012016 Buch 01

Immer wieder werden wir gefragt: "Was habe ich verpasst? Was macht ihr gerade?" Wir führen ein kleines Blog-Tagebuch. Hier werden wir aktuelle Infos mit Dir teilen.

Kontakt & Helfen

Vorstand

Michael Ziltz
Vorsitzender
michael.ziltz@csd-cottbus.info


Katrin Kaiser
Stellvertreterin
katrin.kaiser@csd-cottbus.info


Christian Müller
Presse & Projektkoordination
0151.58126236
presse@csd-cottbus.info


Vereinskonto

CSD Cottbus e.V.
Bank: Sparkasse Spree-Neiße
IBAN: DE81 1805 0000 0190 0468 05
BIC: WELADED1CBN
Der CSD Cottbus e.V. ist durch das Finanzamt Cottbus als gemeinnützig anerkannt. Der Verein ist zur Ausstellung von Spendenbescheinigungen berechtigt.