deenpl

Queere Gerechtigkeit - auch in der Kita

WhatsApp Image 2018 06 25 at 20.06.26

Zum ersten Mal fand am 25. Juni 2018 ein Workshop "Queer & Kita" im Rahmen des CSD Cottbus & Niederlausitz im Kulturzentrum "Bunte Welt " statt. Interessierte Eltern, werdende Erzieher_innen, Fachkräfte und engagierte Ehrenamtliche waren gekommen, um gemeinsam über vielfältige Lebensweisen im Kita-Alltag zu sprechen.

Dabei wurde reflektiert, wie sich das Kita-Leben gestaltet, was derzeit in der Erzieher_innenausbildung z.B. zu queeren Zusammenhängen vermittelt wird und welche Wünsche aus Sicht von Eltern bestehen. Gemeinsam wurde überlegt, was in den kommenden Jahren schrittweise zu tun wäre, damit Kita-Einrichtungen gut aufgestellt sind und sich alle Beteiligten, also z.B. Kinder, Eltern und Erzieher_innen wohl und fit fühlen.

Dreh und Angelpunkt der Runde war die Arbeit an der Haltung der Fachkräfte und am Trägerselbstverständnis. In kommenden Arbeitsrunden wird zum Thema weiter vertriefend gearbeitet. Schon am kommenden Mittwoch kann hierzu beim 1. Junior-Fachforum gegen Homo- und Trans*feindlichkeit gewerkelt werden.

2016 Schreibzeug 012016 Buch 01

Immer wieder werden wir gefragt: "Was habe ich verpasst? Was macht ihr gerade?" Wir führen ein kleines Blog-Tagebuch. Hier werden wir aktuelle Infos mit Dir teilen.

Kontakt & Helfen

Vorstand

Michael Ziltz
Vorsitzender
michael.ziltz@csd-cottbus.info


Katrin Kaiser
Stellvertreterin
katrin.kaiser@csd-cottbus.info


Christian Müller
Presse & Projektkoordination
0151.58126236
presse@csd-cottbus.info


Vereinskonto

CSD Cottbus e.V.
Bank: Sparkasse Spree-Neiße
IBAN: DE81 1805 0000 0190 0468 05
BIC: WELADED1CBN
Der CSD Cottbus e.V. ist durch das Finanzamt Cottbus als gemeinnützig anerkannt. Der Verein ist zur Ausstellung von Spendenbescheinigungen berechtigt.