Lisa Haring

Lisa HaringSeit knapp zwei Jahren gestalten Andersartig und ich Angebote für Regenbogenfamilien in Brandenburg. Gemeinsam haben wir in dieser Zeit Krabbelgruppen, Spielenachmittage, Familientreffen, Workshops für pädagogische Fachkräfte, Lesungen, Infostände und unzähliges mehr organisiert. Für queere Familien in Brandenburg heißt das, dass es auch außerhalb spezifischer Angebote für sie einen Ort gibt, an dem sie jederzeit willkommen sind, Rat, Unterstützung und Austausch erfahren.

Persönlich habe ich in dieser Zeit von Andersartig und von den vielen, vielen dem Träger verbunden Menschen gelernt, was Community- basiertes Arbeiten wirklich heißt. Immer offene Türen, offene Ohren und- wenn gewünscht- offene Arme, Bildungsarbeit, Beratung, Vernetzung, das warme Gefühl in einer Gemeinschaft anzukommen. Konsequent orientiert an den Bedarfen der queeren Vielfalt im Land, immer bereit für Neues, ständig im Prozess der Weiterentwicklung.

Fernab der Berliner Bubble hat Andersartig einen Schatz für uns Queers geschaffen, der unbedingt weiterbestehen muss, damit wir alle in den nächsten Jahren darauf aufbauen können.

Lisa Haring
Projektleiterin "Regenbogenfamilien in Brandenburg stärken"